Gewerbesteuer auch für Schiedsrichter

Die im Rahmen einer Schiedsrichtertätigkeit erzielten Gewinne unterliegen als gewerbliche Einkünfte der deutschen Besteuerung. Hintergrund: Tätigkeit im Ausland ohne ausländische Betriebsstätte A war in 2001 bis 2003 im In- und Ausland als Fußballschiedsrichter tätig. Das FA ging davon aus, A habe der deutschen Besteuerung unterliegende gewerbliche Einkünfte erzielt und erließ entsprechende GewSt-Messbescheide. Der Klage [...]

By | 2018-03-10T16:11:13+00:00 März 10th, 2018|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein, Entscheidungen|Kommentare deaktiviert für Gewerbesteuer auch für Schiedsrichter

Steuerliche Behandlung der Kryptowährungen

Ist der Handel mit Bitcoin, Ether, Ripple & Co steuerfrei bzw. wie funktioniert die Besteuerung von Spekulationsgewinnen aus Geschäften mit Kryptowährungen? Ausgangslage Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Kryptowährungen als Rechnungseinheiten gem. § 1 Abs. 11 S. 1 KWG eingestuft. Damit sind sie kein gesetzliches Zahlungsmittel und werden daher aus steuerlicher Sicht als privates [...]

By | 2018-01-24T15:49:45+00:00 Januar 24th, 2018|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Steuerliche Behandlung der Kryptowährungen

Neues Mehrwertsteuersystem für Online-Shopping

Ein neues Mehrwertsteuersystem soll es Verbrauchern und Unternehmen, insbesondere Start-ups und KMU, leichter machen, Waren grenzüberschreitend online zu verkaufen und zu kaufen. Dadurch soll auch den Mitgliedstaaten geholfen werden, Mehrwertsteuerverluste bei Online-Umsätzen zu verhindern.

By | 2017-12-07T20:03:35+00:00 Dezember 7th, 2017|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues Mehrwertsteuersystem für Online-Shopping

Veranstaltungen für Geschäftspartner und Mitarbeiter

Unternehmen bieten häufig Veranstaltungen für ihre Geschäftspartner bzw. Mitarbeiter an. Hinsichtlich der Vorteile, die den Eingeladenen aus diesen Veranstaltungen entstehen, können die Unternehmen die Pauschalversteuerung nach § 37b EStG wählen. In die Bemessungsgrundlage sind jedoch nicht immer alle Aufwendungen für einzubeziehen. Vielmehr ist zu unterscheiden, um welche Art von Veranstaltung es sich handelt. Die [...]

By | 2017-11-17T13:16:17+00:00 November 17th, 2017|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen für Geschäftspartner und Mitarbeiter

Wie das Finanzamt die ortsübliche Vergleichsmiete ermittelt

Wird eine Wohnung zu einer Miete von weniger als 66 % der ortsüblichen Marktmiete überlassen, schreibt das Einkommensteuergesetz eine anteilige Werbungskostenkürzung vor. Die OFD Frankfurt erklärt ihren Ämtern mit Verfügung vom 22.1.2015, mit welchen Methoden sie die ortsübliche Marktmiete ermitteln sollen. Auch für Vermieter ist die Weisung interessant. Werbungskostenabzug bei ortsüblicher Miete Vermieter einer [...]

By | 2017-10-25T16:45:20+00:00 Oktober 25th, 2017|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wie das Finanzamt die ortsübliche Vergleichsmiete ermittelt

So profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber von steuerbergünstigten Erholungsbeihilfen

Das steuerbegünstigte Gehaltsextra „Erholungsbeihilfe“ ist in der Praxis sowohl bei Arbeitnehmern als auch bei Arbeitgebern besonders beliebt. Wann Sie die Vorteile nutzen können und welche Gestaltungen möglich sind, lesen Sie hier.

By | 2017-09-15T13:17:58+00:00 September 15th, 2017|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für So profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber von steuerbergünstigten Erholungsbeihilfen

Ist die Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse möglich?

Gilt die Entscheidung zugunsten der PKV ein ganzes Berufsleben oder können Arbeitnehmer unter bestimmten Bedingungen in die GKV wechseln? Eine Übersicht zu den Voraussetzungen mit Praxisbeispielen: Krankenversicherungsfrei sind Arbeitnehmer, deren regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschreitet (allgemeine JAEG 2017: 57.600 EUR). Sie können wählen, ob sie eine bisher bestehende gesetzliche Krankenversicherung freiwillig fortsetzen oder zu einer [...]

By | 2017-05-05T16:12:50+00:00 Mai 5th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ist die Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse möglich?

Wir bedanken uns…

Unser Team bedankt sich bei allen Mandanten, Geschäftspartnern und Freunden für ein schönes und erfolgreiches gemeinsames Jahr. Wir wünschen Euch allen ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und freuen uns auf ein neues, interessantes und ereignisreiches Jahr. Mit freundlichen Grüßen Dipl.-Kfm. Frank Bütow Steuerberater

By | 2016-12-23T17:52:22+00:00 Dezember 23rd, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wir bedanken uns…

Die wichtigsten steuerlichen Regelungen aus 2016 !

Die Gesetzgebung war in 2016 auch für das Steuerrecht wieder sehr rege. Daraus resultiert eine Vielzahl von Änderungen. Ein deutlicher Schwerpunkt lag auf der internationalen Zusammenarbeit und einer besseren Abstimmung der jeweiligen nationalen Regelungen des Steuerrechts, vor allem um grenzüberschreitende Gestaltungen zu unterbinden. 1. Einkommensteuer Buchführungspflicht Ab 2016 wurden die Schwellenwerte zur Buchführungspflicht angehoben. Diese [...]

By | 2016-12-15T11:56:37+00:00 Dezember 15th, 2016|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Die wichtigsten steuerlichen Regelungen aus 2016 !

Erstattungszinsen nutzen- Die Steuererklärung als Geldanlage-Modell

Im Gegensatz zum derzeit sehr niedrigen Zinsniveau werden für Steuererstattungsbeträge zurzeit 6 % Zinsen jährlich gezahlt. So kann in Erstattungsfällen eine gesetzlich zulässige späte Abgabe der Steuererklärung eine lukrative Verzinsung bieten. • Verzinsung nach § 233a AO (zwei Seiten einer Medaille) Sowohl für Steuernachforderungen als auch Steuererstattungen des Finanzamtes fallen Zinsen von 0,5 % pro [...]

By | 2016-06-21T09:58:53+00:00 Juni 21st, 2016|Aktuelle Themen der Steuerberatung, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Erstattungszinsen nutzen- Die Steuererklärung als Geldanlage-Modell